Do it Yourself

Workshops

 

 

Polaroid Photographie -

Neue künstlerische Perspektiven mit alten Kameras

 

 

Die Polaroid Photographie unterscheidet sich in fast jeder Beziehung von anderen modernen Formen der Photographie. Die alten Kameras sind von vor-vor-gestern, sie sind sehr lichtschwach, haben kaum Einstellmöglichkeiten, etwa keinen Weißabgleich, sie erzeugen kein Negativ und das Bild ist nach der Entwicklung nicht reproduzierbar und kaum veränderbar. Das Ergebnis ist immer ein Unikat - wie ein Gemälde.

Diese technischen Bedingungen führen somit zu einer anderen Art der Realisierung von Bildern; führen zu einer eigenen Bildsprache.

 

Dieser kreative Prozess macht sehr viel Freude.

 

Ziel des Workshops ist es, Sie mit der Kameratechnik vertraut zu machen und anzuregen, spielerisch Kunstwerke zu erschaffen. In mehreren Polaroid Shooting Blöcken ist Raum für das Experimentieren mit der Kamera. Dazwischen wird Theorie zur Technik und der Geschichte von Polaroid vermittelt. Polaroid Kameras und Filme werden gestellt. Zur Vorbereitung empfehle ich meinen Blog .

 

 

 Workshop Termine 2018 / 2019:

 

  1.    23. Juni 2018, Bonn 
  2.    29./30. Juni 2018, Köln
  3.    29. September 2018, Leverkusen
  4.    30. März 2019, Koblenz, Details folgen

 

Individuelle Workshops oder auch Einzelcoaching wird auf Nachfrage angeboten.